Willkommen beim TC Ay

Damen 40 (Bezirksklasse 2)

Zur btv Website mit Mannschaften und Ergebnissen

TC Ay-Senden - Damen 40 - Saison 2019-2020
Ein Teil unserer Damen-40-Mannschaft
Hinten von links:
Sandra Prötzel, Elke Frankenhauser, Sandra Schmid, Yvonne Seitel, Suzana Curcic
Vorne von links: Heike Schreiner, Brigitte Seitel, Jeanette Weisenheimer

+~+~+~+

Samstag, 13. Juli 2019

Gastgeschenke verteilt...

TC Neugablonz - TC Ay-Senden 6:0

Das Ergebnis genauso bescheiden wie das Wetter!

Trotz durchwachsener Wettervorhersage fuhren wir morgens, 9 Uhr, gutgelaunt Richtung Neugablonz. Irgendwie hatten wir uns eigentlich schon ein paar Punkte erhofft, aber daraus wurde - auch dank der guten Aufstellung unserer Gastgeberinnen - nichts. Lag es am Wetter, den körperlichen Beschwerden oder vielleicht auch diesen mistigen Netzstützen, mit denen nur Neugablonz spielt? Diese Netzhöhe sind wir einfach nicht gewohnt und so blieben ganz viele Bälle an der Netzkante hängen, die sonst NATÜRLICH bombensicher (!!!) bei allen gekommen wären!

Auf jeden Fall haben wir trotz Komplettausfall unserer Nummer zwei, Sandra Schmid, in dieser Saison (ausgerechnet die Achillessehne ) und unserer Nummer drei, Yvonne Seitel, (Glückwunsch zum Baby ) die Klasse halten können! Wir hatten eine tolle Saison, sehr viel Spaß auf und neben dem Platz und freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr, in dem wir wieder voll angreifen wollen! Danke Mädels!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel:
Sandra Prötzel 2:6, 3:6
Sarah Scheffold 5:7, 2:6
Jeanette Weisenheimer 4:6, 1:6
Suzana Curcic 6:7, 0:6

Doppel:
Sandra Prötzel / Sarah Scheffold 2:5 w.o.
Jeanette Weisenheimer / Suzana Curcic 1:6, 3:6

↑ nach oben
+~+~+~+

Samstag, 6. Juli 2019

Nichts zu holen gegen die Tabellenführerinnen

TC Ay-Senden - SV Jedesheim 1:5

Bei drückender, schwüler Hitze bestritten wir unser letztes Heimspiel gegen Jedesheim, die Gruppenersten. Elke und Heike starteten ihre Einzel hoch motiviert. Elke war schon vor dem Spiel am Arm verletzt. Daher musste sie nach drei Spielen leider aufgeben. Bei Heike lief es - überraschenderweise - sehr gut und sie gewann den ersten Satz 6:3. Leider zerrte sie sich dann am Oberschenkel und musste nach zwei weiteren Spielen auch aufgeben. (Was vernünftig ist in dem Alter, tut heute noch ganz schön weh...)

Dann gingen Sandra, unsere Nummer eins, und Jeannette an den Start. Sandra verlor nach echt langen und schönen Ballwechseln den ersten Satz 3:6. Im zweiten Satz lag sie dann auch 1:5 hinten. Aber bockig wie sie ist, meinte sie nur, ich will noch nicht aufhören zu spielen... Gesagt, getan: Plötzlich stand es 6:6, den Tiebreak und den Match-Tiebreak gewann sie hoch. Super Leistung! Unsere Jeannette nutzte den ganzen Platz, sie lief wohl die meisten Kilometer bei ihrem Spiel. Leider fehlte ihr das bisschen Glück, um die langen Ballwechsel für sich zu entscheiden und so musste sie den Sieg ihrer Gegnerin überlassen. Stand 1:3 nach den Einzeln.

06.07.2019: Heimspiel gegen den SV Jedesheim

Nach Kaffee und Kuchen spielten Sandra und Jeannette noch das Doppel. Wegen der Verletzungen und ohne Ersatzspielerinnen mussten wir leider das zweite Doppel herschenken. Der erste Satz ging hoch an uns, aber den zweiten Satz und mal wieder der Match-Tiebreak gingen an die Gegnerinnen.

Mit leckerem Salat und Spaghetti beendeten wir unser letztes Heimspiel 1:5 und freuen uns auf unser letztes Auswärtsspiel.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel:
Sandra Prötzel 3:6, 7:6, 10:3
Elke Frankenhauser 1:2 (w.o.)
Jeanette Weisenheimer 4:6, 3:6
Heike Schreiner 6:2, 0:2 (w.o.)

Doppel:
Sandra Prötzel / Jeanette Weisenheimer 6:1, 1:6, 7:10
Elke Frankenhauser / Heike Schreiner (w.o.)

Unsere letztes Spiel ist am 13. Juli 2019 auswärts gegen den TC Neugablonz.

↑ nach oben
+~+~+~+

Samstag, 29.06.2019

Auch dieses Jahr ein Remis

SSV Illerberg/Thal - TC Ay-Senden 3:3

Gutgelaunt fuhren wir bei strahlendem Sonnenschein zu unserem Auswärtsspiel nach Illerberg. Unsere Gegnerinnen kannten wir ja noch von der letzten Saison - und schon da hatten wir sehr viel Spaß miteinander gehabt. Diesmal war es ähnlich und wir trennten uns auch diesmal, wie im Vorjahr, mit einem 3:3-Unentschieden.

Die erste Runde starteten Elke auf zwei und Jeanette auf vier. Leider musste Elke im zweiten Satz aufgeben und Jeanette kämpfte zwar lange, aber vergebens: Sie scheiterte an den ekeligen Topspinbällen ihrer Gegnerin. Also stand es 0:2.

Die zweite Runde spielten Sandra auf eins und Sarah auf drei. Sandra gewann den ersten Satz locker, verschlief dann aber den zweiten aber ein bisschen. Zum Glück konnte sie den Satz noch im Tiebreak gewinnen! Sarah ließ sich trotz Meinungsverschiedenheiten nicht unterkriegen und konnte ihr Spiel - mal wieder ganz spannend! - im Match-Tiebreak gewinnen. So stand es nach den Einzeln 2:2.

29.06.2019: Auswärsspiel gegen den SSV Illerberg/Thal

Das Einserdoppel spielten wieder Sandra und Brigitte, die ihre gemeinsame Siegesserie nicht unterbrechen wollten. Sie gewannen im Match-Tiebreak: Iirgendwann gingen die ekeligen Topspinbälle der Gegnerin auch mal ins Aus .

Im Zweierdoppel kämpften Sarah und Jeannette zwar auch lange, mussten den Punkt aber leider an ihre Gegnerinnen abgeben. So stand es am Ende dann 3:3.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel:
Sandra Prötzel 6:3, 7:6:
Elke Frankenhauser 2:6, 2:1 (w.o.)
Sarah Scheffold 6:7, 6:3, 11:9
Jeanette Weisenheimer 2:6, 2:6

Doppel:
Sandra Prötzel / Brigitte Seitel 6:2, 2:6, 10:7
Sarah Scheffold / Jeanette Weisenheimer 1:6, 4:6

Das nächstes Spiel ist am 5. Juli 2019 daheim gegen den SV Jedesheim.

Weitere Bilder gibt es hier in unserer Galerie.

↑ nach oben
+~+~+~+

Samstag, 25. Mai 2019

Der erste Sieg!

TC Ay-Senden - TC Kaufbeuren-Kronenberg 6:0


Das dritte Spiel stand an: Heimspiel gegen den TC Kaufbeuren-Kronenberg. Bei noch herrlichem Sonnenschein begannen wir mit den Einzeln. Sandra spielte auf Platz eins. Ihre Gegnerin kämpfte im ersten Satz noch mächtig, doch ohne Chance. Den zweiten musste sie dann sogar zu null hergeben. Unsere Sarah auf zwei machte es wieder ganz schön spannend. Aber nach einem krimireifen Matchtiebreak konnte sie als Siegerin vom Platz gehen. Auf drei spielte Jeannette:  Nachdem sie ihren ersten Satz gewonnen hatte, gab ihre Gegnerin, wegen Krankheit auf. Auch Suzana könnte ihr Spiel gewinnen. Somit stand es nach den Einzeln 4:0, der Sieg war sicher und der Regen kam. Also nichts wie ins Clubheim zu Kaffee und Kuchen und warten...

25.05.2019 - Heimspiel gegen den TC Kaufbeuren-Kronenberg

Das Wetter hatte Erbarmen und wir konnten die Doppel noch spielen. Juhu! Beide gewonnen!
Brigitte spielte für Sarah im Doppel. Nach ein paar Schluck Bier als Doping lief es bei ihr wie am Schnürchen. So konnten wir mit einem 6:0-Sieg unsere selbstgemachte Spaghetti Bolognese und Tomatensoße mit leckerem Salat und hungrigen Gästen genießen. Jetzt freuen wir uns über unseren Sieg und hoffen, dass es so weiter geht!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel:
Sandra Prötzel 6:4, 6:0
Sarah Scheffold 3:6, 6:3, 15:13
Jeanette Weisenheimer 6:2, w.o.
Suzana Curcic 6:2, 6:3

Doppel:
Sandra Prötzel / Brigitte Seitel 6:4, 6:1
Jeanette Weisenheimer / Suzana Curcic 6:3, 6:1

Das nächstes Spiel ist am 29. Juni 2019 auswärts gegen den SSV Illerberg/Thal.

Weitere Bilder gibt es hier in unserer Galerie.

↑ nach oben
+~+~+~+~+

Samstag, 18. Mai 2019

Bis in die Nacht hinein gekämpft - und doch verloren

TC Ay-Senden - TC Pfaffenhofen 2:4


Da das Wetter im Gegensatz zur vergangenen Woche diesmal deutlich besser war, wollten wir das mal so richtig ausnutzen und verließen den Platz erst um 21.20 Uhr, als der Ball schon fast nicht mehr zu sehen war. Obwohl jede von uns über zwei Stunden gekämpft und alles gegeben hat und alle Einzel - und ein Doppel - mehr als eng ausgingen, reichte es zum Schluss leider nur zu einem 2:4 .

18.05.2019 - Heimspiel gegen den TC Pfaffenhofen

Im Einzel konnte nur wieder unsere Sarah einen Sieg verbuchen. Trotzdem hatten wir noch Hoffnung auf ein Unentschieden. Im Einserdoppel hatten Sandra und Brigitte einen Lauf und gewannen sehr schnell 6:1 6:4. Das Zweierdoppel kämpfte, bis in der Dunkelheit kein Ball mehr zu sehen war und verlor denkbar knapp 13:15 im Matchtiebreak. Schade!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel:
Sandra Prötzel 6:7; 5:7
Elke Frankenhauser 5:7, 4:6
Sarah Scheffold 7:6, 7:6
Jeanette Weisenheimer 6:4, 4:6, 8:10

Doppel:
Sandra Prötzel / Brigitte Seitel 6:1, 6:4
Elke Frankenhauser / Jeanette Weisenheimer 7:6, 4:6, 13:15

Das nächstes Spiel ist wieder daheim gegen den TC Kaufbeuren-Kronenberg.

Weitere Bilder gibt es hier in unserer Galerie.

↑ nach oben
+~+~+~+~+

Samstag, 11. Mai 2019

Kein allzu großer Tennisspaß

TV Türkheim - TC Ay-Senden 5:1


Bei eigentlich unzumutbaren Bedingungen für einen Tennisspieltag fuhren wir am 11. Mai nach Türkheim - und mit einem genauso bescheidenen Ergebnis, einer 1:5-Niederlage - wieder heim. Beim Kampf gegen Wind, Regen und unsere Gegnerinnen hatte nur unsere Sarah als Nummer vier Erfolg. Das hat sie ihrem Marienkäfer zu verdanken ?.

Nächste Woche, gegen den TC Pfaffenhofen, hoffen wir auf besseres Wetter UND bessere Ergebnisse.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel:
Sandra Prötzel 4:6, 2:6
Elke Frankenhauser 2:6, 4:6
Brigitte Seitel 3:6, 2:6
Sarah Scheffold 4:6, 6:2, 10:4

Doppel:
Sandra Prötzel / Elke Frankenhauer 2:6, 0:2 (w.o.)
Brigitte Seitel / Sarah Scheffold 1:6, 4:6
↑ nach oben
+~+~+~+~+


NÄCHSTER TERMIN
(mehr Infos unter Termine)

Samstag, 26.10.19
Überwinterungsarbeiten

Samstag, 14.12.19
Weihnachtsfeier
mit Fleischfondue
Copyright: TC Ay-Senden 2018
Heute waren schon 54 Besucher (123 Hits) hier!